blogHCB facebook_icon  twitter_icon  instagram_icon 

Share

Delen

Strahlentherapie

Bei Haarverlust nach einer Strahlentherapie fallen nur die Haare in den behandelten Bereichen aus. Diese können wir mit einem exakt nach Maß angefertigten Haarteil genauestens abdecken, ohne dass ein Unterschied mit Ihrem restlichen eigenen Haar zu entdecken ist. Eine perfekte Passgenauigkeit. Sollte ein Stück der Schädeldecke entfernt sein, bringen wir eine sanfte, federleichte Prothese in der Haararbeit an, mit der die Rundung des Kopfes wiederhergestellt wird. Die Befestigung ist von der jeweiligen Situation abhängig.

Trichotillomanie

Diese Form des Haarverlustes wird durch eine zwangsneurotische Störung verursacht. Unsere Erfahrung mit Kunden, die diesen übermäßigen Drang haben, sich die Haare auszureißen, hat uns zu zwei Lösungen geführt.

1. Wir verwenden eine abnehmbare Befestigung: Dadurch wird nur der visuelle Effekt behandelt. Für die Umgebung ist diese Maßanfertigung unsichtbar.
2. Wir verwenden eine feste Befestigung: Neben dem visuellen Aspekt sorgen wir in diesem Fall dafür, dass das Ausreißen der eigenen Haare aufhört, denn bei einer festen Befestigung ist das nicht mehr möglich. Das Tragen einer Haararbeit hat nicht selten zur Folge, dass die eigenen Haare wieder nachwachsen, wenn der Zeitraum davor nicht zu lang war.

In einem Beratungsgespräch können wir näher darauf eingehen.

Die Kosten werden bei medizinischer Notwendigkeit eventuell teilweise von der Krankenkasse übernommen.

radiotherapie hairconsultancy

Ontwerp: Dakota Vormgeving   Realisatie & CMS: Segestia